Neuigkeiten

Anna und Julia laden Euch in die WILDE GRÜNE KÜCHE ein und zeigen, wie wir mit Wildkräutern unsere tägliche Nahrung verfeinern und aufwerten können. Bei einer Kräuterwanderung am Blumenacker von Margrit lernen wir die reichhaltige Welt der Wildkräuter mit allen Sinnen kennen. Wir erfahren viel Wissenswertes über Wirkung und Inhaltsstoffe von Kräutern und Blüten, sammeln gemeinsam auf Feld und Wiese und bringen die Zutaten frisch in die Küche. Viele Hände bereiten mit viel Freude ein mehrgängiges Mittagsmenü zu.  Mit großem Genuss lassen wir uns die Wilden Grünen auf der Zunge zergehen!

Mehr Informationen findest du hier!

___ . ___

 



Florilegium, die Blütenlese. Ein schönes Wort, das beides beschreibt: das Sammeln von Pflanzen und Texten. Wir nehmen die Idee gerne auf und laden zu einem Workshop ein, in dem Zeit und Suchen, Sammeln und Genießen ist.

Mehr Informationen findest du hier!

___ . ___

 

Storchenschnabel, Hasenlattich, Beinwell und Berufskraut …das sind nur einige wenige der Wildkräuter die wir am Fuße des Schöckls entdecken. Wir durchwandern den Kneipp Meditationsweg und erfahren Interessantes über Wirkung und Verarbeitung der „Wilden Grünen“, kosten und sammeln im Wald, am Wegesrand  und auf Wiesen. Zahlreiche gefasste Quellen erfrischen uns unterwegs! Ein Korb  ein feuchtes Tuch für die gesammelten Kräuter, eine Glasflasche um etwas Quellwasser abzufüllen und Wanderschuhe sind die idealen Begleiter!

Mehr Informationen findest du hier.

___ . ___

 

Mitten in Graz, am Kaiser-Josef-Platz, dem größten Bauernmarkt der Stadt,
direkt gegenüber der Grazer Oper, findest du Julia Jeschek’s Wilde Genüsse,
ein kleiner Laden vollgefüllt mit Kräuter- und Wildfrüchtedelikatessen.

 

julia_jeschek_standl_neuigkeiten_1