Neuigkeiten

Storchenschnabel, Hasenlattich, Beinwell und Berufskraut…das sind nur einige wenige der Wildkräuter die wir am Fuße des Schöckls entdecken. Wir durchwandern den Kneipp Meditationsweg und erfahren Interessantes über Wirkung und Verarbeitung der „Wilden Grünen“, kosten und sammeln im Wald, am Wegesrand  und auf Wiesen. Zahlreiche gefasste Quellen erfrischen uns unterwegs!
Ein Korb und ein feuchtes Tuch für die gesammelten Kräuter, eine Glasflasche um etwas Quellwasser abzufüllen, Wanderschuhe, eventuell ein Regenschutz sind die idealen Begleiter!

Mehr Informationen findest du hier!

___ . ___

 

Die Wiese rund um’s SMART WOOD HOUSE  ist eine Fundgrube an köstlichen Frühjahrswildkräutern. Die Grünen Wilden sind reich an wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen, zu dieser Jahreszeit sind sie besonders zart und mild im Geschmack. Im SMART WOOD HOUSE werden die gesammelten Wildkräuter geschnitten, gemixt, gepresst, blanchiert und verkocht…  und wir erfahren mehr über Inhaltsstoffe, Wirkung und weitere Verarbeitungsmöglichkeiten. Den Tag lassen wir mit einem duftenden Wohlfühlprogramm  ausklingen – Entspannung pur in der Lärchenholzsauna und Massage mit Almkräuterölen. Erholsamer Schlaf beflügelt dich für den nächsten Tag, umgeben von echten Naturmaterialien im smarten Holzhaus.

Mehr Informationen findest du hier.

___ . ___

 

Mitten in Graz, am Kaiser-Josef-Platz, dem größten Bauernmarkt der Stadt,
direkt gegenüber der Grazer Oper, findest du Julia Jeschek’s Wilde Genüsse,
ein kleiner Laden vollgefüllt mit Kräuter- und Wildfrüchtedelikatessen.

 

julia_jeschek_standl_neuigkeiten_1