Vogelbeeren im feinen Sud

Bei der Verarbeitung zur Vogelbeere im feinen Sud kommt bei uns die Mährische Vogelbeere zum Einsatz. Sie weist einen höheren Zuckergehalt als die Wilde Vogelbeere auf,  ist frei von Parasorbinsäure,  daher nicht bitter und könnte auch roh verzehrt werden.  Nachdem die Beeren behutsam von den Dolden gerebelt wurden, werden sie eingekocht,  mit ein wenig Rohrohzucker und etwas Zimt geschmacklich verfeinert. Vogelbeeren sind ein vorzüglicher Begleiter  zu Wildgerichten und passen wunderbar zu Käse. Auch zu Desserts, ob gebacken oder cremig, sollte man die Vogelbeere unbedingt probieren.

_

125g um 3,90€

225g um 6,80€

Kategorie:

Produktbeschreibung

Zutaten:
Vogelbeeren,
Rohrohrzucker,
Zimt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Vogelbeeren im feinen Sud”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.